Login  

   

Allgemeine Informationen zum Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) an der JOBELMANN-SCHULE

 

tischler1 zimmerer metaller
BVJ Holztechnik / Bautechnik  BVJ Bautechnik / Holztechnik  BVJ Metalltechnik / Bautechnik

 

Welche Möglichkeiten bietet das Berufsvorbereitungsjahr?

Im Berufsvorbereitungsjahr wirst du individuell gefördert und auf eine spätere Berufsausbildung vorbereitet.

Du erhältst die Möglichkeit,  

  • dich beruflich zu orientieren,
  • deine Berufsreife zu erhöhen,
  • deine Motivation für deine weitere Berufsausbildung zu steigern und
  • dein Arbeits- und Sozialverhalten zu verbessern.

Nach dem Besuch des Berufsvorbereitungsjahres ist deine Schulpflicht erfüllt und du hast die Möglichkeit

  • zum Übergang in eine Berufseinstiegsklasse (BEK),
  • zum Übergang in die betriebliche Ausbildung,
  • zum Übergang in ein Arbeits-verhältnis oder
  • zum Übergang in Maßnahmen der Agentur für Arbeit.


Welche Schwerpunkte werden im Berufsvorbereitungsjahr gesetzt?
 

An der JOBELMANN-SCHULE werden zur Zeit folgende Berufsvorbereitungsjahre angeboten:

  • Bautechnik / Holztechnik
  • Holztechnik / Bautechnik
  • Metalltechnik / Bautechnik

 

Wer wird in das Berufsvorbereitungsjahr aufgenommen?

Schülerinnen und Schüler, die aus der siebten oder achten Klasse der Hauptschule oder aus einer Förderschule ohne Hauptschulabschluss entlassen wurden.

 

Anmeldung

Die Anmeldung zum Berufsvorbereitungsjahr erfolgt in der Geschäftsstelle der Jobelmann-Schule - Berufsbildenden Schulen I Stade, Glückstädter Straße 15. Der Anmeldung sind beglaubigte Kopien der unter den Aufnahmevoraussetzungen genannten Abschlüsse beizufügen.

Bitte unbedingt beachten:

Folgende beglaubigte Kopien sind der Anmeldung beizufügen:

 

  • Das letzte Halbjahreszeugnis bzw. Jahreszeugnis der allgemeinbildenden Schule