Login  

   

Der Sicherheitsbeauftragte stellt sich vor !

Zur Zeit nicht besetzt!


 
 

Der staatliche Bildungsauftrag setzt voraus, dass die Schule den Schülerinnen und Schülern einen Ort der Sicherheit, Verlässlichkeit und des Vertrauens bietet. Dieses zu gewährleisten ist zunächst Aufgabe aller Beteiligten: Schülerinnen und Schüler, Schulleitung, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie Schulträger.

Zusätzlich haben die JOBELMANN-SCHULE, die BBS II und die BBS III zur Unterstützung einen Sicherheitsbeauftragten für das Berufsschulzentrum Glückstädter Straße eingestellt.

Der Sicherheitsbeauftragte ist Ansprechpartner für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte, wenn es um Fragen der Sicherheit im Bereich des Schulalltags geht oder wenn es auf dem Schulweg zu Problemen im Verhalten der Schülerinnen und Schüler kommt. Er sorgt für die Feststellung des Sachverhaltes und die Erstellung eines Protokolls unter Einbeziehung der jeweiligen Institutionen.

Er trägt zur Einhaltung der sicheren und verlässlichen Arbeit im Schulalltag der Berufsbildenden Schulen I, II und III bei. 

Alle Informationen werden vertraulich behandelt!

Der Sicherheitsbeauftragte ist unter folgender Rufnummer zu erreichen:

Mobil:   (0175) 34 35 35 4 

Ebenso unter folgenden Kontakten:

Zur Zeit nicht besetzt!

Tel.:      (04141) 492-407
Fax:       (04141) 492-417

eMail: