Corona-Informationen 2021/2022

 

Erlass vom 06.01.2022: Regelungen zur Leistungsbewertung für alle Schulformen der Berufsbildenden Schulen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Schuljahr 2021/2022
hier: Schülerinnen und Schüler, die im Härtefall von der Präsenzpflicht im Unterricht befreit sind sowie Schülerinnen und Schüler, die aufgrund einer Testverweigerung nicht am Unterricht, an den schriftlichen Arbeiten sowie den Abschluss- und Abiturprüfungen teilnehmen

 

Informationsblatt "Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus"

 

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt: Umgang mit Kontaktpersonen im Kontext von Schulen: Anlassbezogenes intensiviertes Testen (ABIT) vom 22.11.2021

 

⇒ Infopaket des Kultusministeriums zum Schulstart

⇒ Brief des Kultusministers an Eltern und Erziehungsberechtigte

⇒ Brief des Kultusministers an Lehrkräfte und Schulleitungen

 

Bestätigung der Durchführung der verpflichtenden Corona-Antigen-Selbsttestung zu Hause (Einzelnachweis)

Bestätigung der Durchführung der verpflichtenden Corona-Antigen-Selbsttestung zu Hause (Mehrfachnachweis)

 

An der JOBELMANN-SCHULE gilt zurzeit Folgendes:

  • Nach den Weihnachtsferien: Tägliche Selbsttestung zu Hause bis Ende Januar, wenn Sie Schultag haben.
    Die Tests bekommen Sie von den Lehrkräften ausgehändigt.
    Anschließend gilt wieder: Selbsttest dreimal in der Woche (z.B. Montag, Mittwoch, Freitag), sofern Sie Schultag haben.

  • Geimpfte und genesene Personen, die dies auch nachgewiesen haben, sind grundsätzlich von der Testpflicht ausgenommen.
    Es wird wegen der Omikron-Variante aber ausdrücklich empfohlen, dass sich auch Geimpfte und Genesene freiwillig selbst testen.
    Beim ABIT, also dem intensivierten Testen beim Auftreten eines Verdachtsfalls, testet sich ohnehin die komplette Lerngruppe unabhängig vom Impf- und Serostatus.

  • Bis auf Weiteres gilt eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske, FFP2-Maske) in allen Gebäuden und auch im Unterricht.
    Es wird für alle Schülerinnen und Schüler sowie dem gesamten Schulpersonal empfohlen, eine FFP2-Maske zu tragen.
    Draußen auf dem Schulgelände und im Sportunterricht können die Masken abgenommen werden. Achten Sie dabei auf Abstand.
    Tragepausen können mit den jeweiligen Lehrkräften abgesprochen werden.

  • Szenarienwechsel (Wechselunterricht, Distanzunterricht) sind zunächst nicht vorgesehen.

  • Eine Befreiung von der Präsenzpflicht ist nur noch in ganz besonderen Härtefällen möglich.
    Siehe Punkt 2 in den Regelungen zum Schulstart.
    Hier finden Sie den Antrag mit Erläuterungen.

  • Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin.

  • Lüften nach dem 20-5-20-Prinzip ist weiterhin verpflichtend.

  • Reiserückkehrer müssen den Punkt 3 in den Regelungen zum Schulstart beachten.

 

Nutzen Sie Untis Mobile und Untis Messenger.

 

Zurück