EU-Projekte

Europäische Partnerschaften

Die JOBELMANN-SCHULE hat fünf offizielle Partnerschulen: Das Reykjavík Technical College in Island (seit 2004), die North Karelia Colleges Outokumpu und Joensuu in Finnland (seit 2007), die Zespół Szkół Technicznych in Nowy Targ / Polen (seit 2009) sowie das Bildungszentrum Interlaken in der Schweiz (seit 2017).
Mit diesen Partnereinrichtungen wurden im Zeitraum 2006 bis 2019 insgesamt 89 Schüler- bzw. Auszubildenden-Austausche durchgeführt.
Gefördert werden diese Projekte durch das EU-Bildungsprogramm ERASMUS+ (bis 31.12.2014 Leonardo da Vinci).

Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler unserer Schule aus den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik, Holztechnik, Kraftfahrzeugtechnik und Bautechnik haben bisher für ihr Engagement den Europass Mobilität erhalten.

Von der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung wurde die JOBELMANN-SCHULE mit der „Erasmus+ Mobilitätscharta für die Berufsbildung“ ausgezeichnet.

Die folgende Projektauflistung befindet sich noch im Aufbau.

Schuljahr 2019/2020

Überschrift

Text

Überschrift

Text

Überschrift

Text

Überschrift

Text

Überschrift

Text

Überschrift

Text

Schuljahr 2018/2019

Überschrift

Text

Überschrift

Text

Überschrift

Text