Schüler-Ingenieur-Akademie

Mit Partnern aus der Industrie, Handwerk und ausgewählten Hochschulen werden die Schülerinnen und Schüler aus dem beruflichen Gymnasium Technik in das ingenieurmäßige Arbeiten in Form einer Facharbeit eingeführt. Hierzu gibt es interessante M I N T – Themen. Die Betreuung erfolgt durch die externen Partner und engagierten Lehrern. Dieses ist eine hervorragende Orientierungsphase für die Zeit nach der Schule, da man durch die Kontakte einen guten Einblick in die Berufswelt in den M I N T – Bereichen bekommt.

 

Verleihung Peter Rehder Preis und

Präsentationen der Facharbeiten im von Stemmenhof DOW

am Donnerstag dem 22.11.2018

Peter Rehder Preis 2018

 

Im festlichen Rahmen wurde der Peter Rehder Preis, gesponsert von der Kaufleute- und Schifferbrüderschaft Stade für besondere Leistung für die Erstellung der Facharbeiten im Rahmen der Schüler-Ingenieur-Akademie, an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufen des Athenaeums Stade und der Jobelmann-Schule verliehen.

Herr Dr. Lantz hat in seinem Grußwort aus der Politik die Wichtigkeit der Schüler-Ingenieur- Akademie für die Nachwuchsförderung im MINT-Bereich hervorgehoben. Herr Brunßen von der Jobelmann-Schule wurde für seinen langjährigen Einsatz geehrt. Er hat die Schüler-Ingenieur-Akademie mit aufgebaut und wird Ende des Schuljahres in seinen wohlverdienten Ruhestand wechseln.

Die Hauptakteure – unser Nachwuchs – haben mit ihren Facharbeiten in Form von Poster Präsentationen und Vorträgen das Publikum begeistert. Für die Jobelmann-Schule wurden Nicholas Baer, Sören Lemmel, Florian Lürenbaum und Jan Schwenk für ihre Facharbeit in der Automatisierungstechnik „Umsetzer mit Sauggreifer“ und Andreas Hedicke, Tim Hottenbacher, Paul Henry Junghans, Lasse Steinbrenner und Enrico Taige für ihre Facharbeit „Vergleich induktiver und herkömmlicher Lademethoden für Elektrofahrzeuge“ ausgezeichnet.

Ein besonderer Dank gilt der Kaufleute- und Schifferbrüderschaft Stade für die Unterstützung der Schüler-Ingenieur-Akademie durch die Vergabe des Peter Rehder Preises. Einen herzlichen Dank geht ebenfalls an die Bigband des Athenaeums Stade geleitet von Frau Simon für die musikalische Begleitung und ein weiteres Dankeschön geht an die DOW Chemicals für die Organisation des Abends mit Moderation durch Herrn Dr. Schönburg.

 

Link zur Internetseite Schüler-Ingenieur-Akademie Athenaeum Stade